Euer Autoservice im Allgäu

7.12.2021 Buchenberg. Am Montagmorgen, gegen 9 Uhr, hat ein 37-jähriger Pkw-Fahrer auf der Staatsstraße 2376 bei Ahegg bei schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist hierbei auf die Gegenfahrbahn gekommen.

Ein entgegenkommender 44-jähriger Pkw-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Durch den Frontalzusammenstoß entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro, glücklicherweise blieben die Fahrzeuginsassen unverletzt.

(PI Kempten)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 6.12.2021 – Unfall bei Ahegg
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“