May 27, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

Samstag, 7. Mai 2022

7.5.2022 Weißensberg. Am Freitagabend kontrollierten Beamte des Zolls einen 60-jährigen Mann aus Bulgarien, der mit seinem Fahrzeuggespann unterwegs war.

Während der Kontrolle kamen Beamte der Polizeiinspektion Lindau hinzu.

Der Fahrer wies sich mit einem total gefälschten Führerschein aus. Er besitzt derzeit keine gültige Fahrerlaubnis.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Urkundenfälschung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Des Weiteren bestand gegen den Mann ein nationaler Haftbefehl.

(PI Lindau)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 6.5.2022 – Fahrt mit gefälschtem Führerschein
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“