May 26, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

Samstag, 7. Mai 2022

7.5.2022 Memmingerberg. Am Freitagnachmittag wurde bei der Einreisekontrolle des Fluges aus Ohrid/Nordmazedonien eine 64-jährige Mazedonierin festgestellt.

Nach Durchschau der Stempellage stellte sich heraus, dass die Frau aufgrund der anzurechnenden Voraufenthaltszeiten erst wieder Anfang Juli in das Gebiet der Schengenstaaten einreisen darf.

Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen der versuchten illegalen Einreise ohne Aufenthaltstitel. Ebenso wurde die Mazedonierin mit dem nächstmöglichen Flug in ihr Heimatland zurückgewiesen.

(PI Memmingen – GPG)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 6.5.2022 – Versuchte illegale Einreise mit anschließender Zurückweisung am Flughafen Memmingen
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“