August 8, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

7.7.2022 Lindau (Bodensee). Ein 47-jähriger Pkw-Fahrer befuhr Mittwochnachmittag zusammen mit seiner Frau die Frauenhoferstraße in Richtung Tierheim.

Auf Höhe des Bahndammes kam ihm ein Radfahrer entgegen, dabei kam es zu einem Streitgespräch.

Der 47-Jährige fuhr weiter bis zu Tierheim.

Unvermittelt wurde er durch einen unbekannten Mann tätlich angegriffen und geschubst. Gleichzeitig erschein ein zweiter Mann und bedrohte den 47-Jährigen mit einem Messer.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Durch das Einschreiten der Ehefrau ließen die beiden vom 47-Jährigen ab.

Die beiden unbekannten Männer, die deutlich unter Alkoholeinwirkung standen, flüchteten in Richtung österreichische Grenze.

Personen, die Zeugen dieses Vorfalles geworden sind, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Lindau unter der Nummer 08382/9100 in Verbindung zu setzen.

(PI Lindau)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 6.7.2022 – Autofahrer in Lindau mit Messer bedroht
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy