October 6, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

7.7.2022 Oberstaufen/Oberallgäu. Am 06.07.2022, gegen 13:30 Uhr, parkte ein 83-jähriger Mann seinen Pkw auf dem Parkplatz Hans-Mader-Weg. Dort wurde er von einem Mann Mitte 50 angesprochen, ob er ihm Münzgeld wechseln könnte.

Als der Geschädigte seinen Geldbeutel öffnete, ließ der Täter vermeintlich aus Ungeschicktheit eine Münze fallen. Der Geschädigte bückte sich nach der Münze, was der Täter ausnutzte, um dem Senior eine vierstellige Summe an Bargeld aus dem Geldbeutel zu entwenden.

Der Geschädigte bemerkte den Trickdiebstahl kurze Zeit später, konnte aber den Täter nicht mehr entdecken, da dieser sich vorher schon entfernt hatte. Die Beschreibung des Unbekannten lautet wie folgt: Ca. 50-55 Jahre alt, kurze dunkle Haare, hochdeutsch sprechend, bekleidet mit einem weißen Hemd und schwarzer Hose.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Polizei Oberstaufen sucht nach Zeugen, welche am 06.07.22 eine Person in Oberstaufen gesehen haben, auf welche die Beschreibung zutrifft. Zeugenhinweise erbittet die Polizei Oberstaufen unter 08386-939300.

(PSt Oberstaufen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 6.7.2022 – Trickdiebstahl in Oberstaufen
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy