October 6, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

7.9.2022 Großkronach/oberfranken. Dienstagvormittag geriet ein Haus im Goldkronacher Ortsteil Nemmersdorf aus unklaren Gründen in Brand. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen übernommen.

Um 10:30 Uhr bemerkte ein Nachbar den Vollbrand des Anwesens in der Straße „Konradswiese“ und verständigte die Feuerwehr.

Kräfte des Rettungsdienstes, der Polizei und umliegender Feuerwehren sowie ein Rettungshubschrauber mit Notarzt eilten zum Brandort.

Werbung:

[themoneytizer id=“27737-16″]

Glücklicherweise waren die Bewohner nicht zuhause und blieben somit unverletzt.

Obwohl die Feuerwehren schnell eintrafen, brannte das Gebäude komplett aus. Der Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf rund 60.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Bayreuth hat nun die Ermittlungen zur unklaren Brandursache aufgenommen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 6.9.2022 – Brand in Nemmersdorf
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy