September 24, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

6.9.2022 München. Am Dienstag, 6.9.2022, gegen 03:00 Uhr, wurde ein 31-Jähriger mit Wohnsitz in München im Bereich Perlacher Forst auf einen dort geparkten Pkw Ford Mustang aufmerksam, dessen Heck in Vollbrand stand.

Er verständigte sofort die Feuerwehr, welche den Brand zügig löschen konnte. Die hinzugerufene Polizei konnte im Bereich des Pkw Brandbeschleuniger auffinden, weshalb derzeit von vorsätzlicher Brandstiftung ausgegangen wird.

Der 62-jährige Halter des beschädigten Fahrzeugs mit Wohnsitz im Landkreis Starnberg konnte bislang noch nicht durch die Polizei erreicht werden.

Zu dem Fahrzeug wurde durch den Brand auch der Bordstein sowie ein Teil des Buschbestands im Perlacher Forst beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Es wurden keine Personen verletzt.

Die weiteren Ermittlungen übernimmt das Kommissariat 13.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 13, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 6.9.2022 – Vorsätzliche Brandstiftung an einem Pkw in Harlaching
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy