Euer Autoservice im Allgäu

8.10.2021 Walding/Oberösterreich. Am 7. Oktober 2021, um 14:30 Uhr, ereignete sich auf der B131 in Walding ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Frauen verletzt wurden und ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung verstarb.

Der 34-Jährige lenkte sein Auto auf der B131 von Ottensheim kommend in Fahrtrichtung Feldkirchen an der Donau.

Eine 64-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr in die entgegengesetzte Richtung. Auf dem Beifahrersitz saß eine 84-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung.

Der 34-Jährige kam aus bis dato ungeklärter Ursache von seiner Fahrbahnseite ab und kollidierte frontal mit dem PKW der 64-Jährigen.

Beide Autos kamen durch den Aufprall am Fahrbahnrand zum Stillstand.

Trotz des Einschreitens von Ersthelfern und der Reanimation durch den Notarzt erlag der 34-Jährige noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Die 64-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt in den Med. Campus III gebracht.

Die Mitfahrerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom C10 ins UKH Linz geflogen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 7.10.2021 – Tödlicher Unfall auf der B131 in Walding

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“