Euer Autoservice im Allgäu

8.11.2021 Kärnten. Zwei befreundete 20-jährige Männer aus dem Bezirk Klagenfurt Land wanderten am 7.11.2021 gemeinsam zum Predigtstuhl in der Gemeinde Ebenthal.

Auf dem Gipfelplateau spielten sie mit einem Fußball hin und her. Dabei prallte der Ball von der Brust einer der beiden Männer ab.

Dieser versuchte dem Ball nachzueilen und rutschte dabei über eine Geländekante.

Der junge Mann stürzte ca. 50 Meter über steiles Felsgelände ab. Sein Freund setzte sofort einen Notruf ab.

Die verständigten Einsatzkräfte der Bergrettung konnten den Verunfallten kurz vor 17:00 Uhr unterhalb der Felswand auffinden.

Für ihn kam jedoch jede Hilfe zu spät. Er konnte nur noch tot geborgen werden.

Zur Ausleuchtung der Unfallstelle war auch der Polizeihubschrauber Libelle FLIR im Einsatz.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 7.11.2021 – Tödlicher Unfall auf dem Predigtstuhl
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“