Euer Autoservice im Allgäu

8.11.2021 Lindau (Bodensee). Zu einer größeren „Sauerei“ wurde die Polizei Lindau am Sonntagvormittag gerufen.

Auf einem Gelände kurz vor Streitelsfingen aus Lindau kommend muss wohl in der vorherigen Nacht eine Feier stattgefunden haben.

Die Polizei konnte zumindest nur mehr die Überreste davon feststellen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Diese bestanden aus einer größeren Ansammlung von Müll in Form von leeren Flaschen, Dosen und Bechern.

Zudem lagen eine Menge Glasscherben auf dem Weg.

Von einer sich dort befindlichen Parkbank wurden mutwillig Holzlatten herausgerissen.

Die Polizei geht von einem Schaden in geschätzter Höhe von 500 Euro aus.

Wer Angaben zu den Verursachern machen kann, soll sich unter der Telefonnummer 08382/9100 melden.

(PI Lindau)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 7.11.2021 – Überreste einer Party bei Streitelsfingen
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“