May 26, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

Sonntag, 8. Mai 2022

8.5.2022 Füssen/Ostallgäu. Am Samstagabend, gegen 21 Uhr, wollte ein 84-jähriger Zweitwohnungsbesitzer mit seinem Mercedes in eine Tiefgarage in der Mariahilfer Straße einfahren.

Als er gerade mit einem Schlüssel den Öffnungsmechanismus betätigen wollte, rutschte er von der Bremse ab, das Fahrzeug machte einen Satz nach links vorne und prallte gegen die Betoneinfassung der Garageneinfahrt.

Durch den Anprall wurden sämtliche Airbags des Fahrzeuges ausgelöst, der Fahrer blieb jedoch glücklicherweise unverletzt.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

An der Garage entstand lediglich geringer Sachschaden, am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro.

Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.

(PI Füssen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 7.5.2022 – Pkw schanzt in Füssen gegen Garagenwand
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“