June 26, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

9.6.2022 Kempten im Allgäu. Am Mittwochabend, gegen 19:30 Uhr, kam es in einem Drogeriemarkt im Forum Allgäu zu einer körperlichen Auseinandersetzung.

Die 17-jährige Geschädigte erstattete bei der Polizeiinspektion Kempten Anzeige, weil sie von zwei noch unbekannten Tätern in das Gesicht geschlagen worden war. Die Täter wurden von einer Mitarbeiterin des Geschäftes verwiesen.

Zu den Tätern liegen folgende Personenbeschreibungen vor. Der männliche Täter soll etwa 175 cm groß gewesen sein und kurze Haare, eine Brille, ein weiß gestreiftes T-Shirt mit Logo und eine dunkle Jeans getragen haben.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Seine weibliche Begleitung soll circa 155 cm groß gewesen sein und ein T-shirt in Türkis und eine hellgraue Jeans getragen haben. Ihre langen Haare waren zu einem Pferdeschwanz gebunden.

Beide wurden auf etwa 35 Jahre geschätzt. Sie führten einen Kinderwagen für zwei Kinder mit sich. Die Polizeiinspektion Kempten hat die Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen. Zeugen der Tat werden gebeten, sich unter der 0831/9909-2140 zu melden.

(PI Kempten)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 8.6.2022 – Körperverletzung im Forum Kempten
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“