August 8, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

9.7.2022 Wenigzell/Steiermark. Bei einem Verkehrsunfall Freitagabend, 8. Juli 2022, wurden zwei Personen schwer verletzt.

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Pkw und Motorrad

Gegen 19:50 Uhr fuhr eine 82-Jährige aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld auf der L408 in Richtung Nordwest. Bei der Kreuzung mit der L 415 wollte die Frau links in Richtung Ortsgebiet Wenigzell einbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden, 30-jährigen Motorradfahrer aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. In der Folge kollidierten die Fahrzeuge. Durch den Zusammenprall wurde der 30-Jährige in ein angrenzendes Wiesenstück geschleudert.

Schwere Verletzungen

Beide Personen wurden durch den Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Mann wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungshubschrauber Christophorus 16 ins LKH Hartberg gebracht, die Frau mit dem Roten Kreuz ins MKH Vorau.

Sichtbeeinträchtigung durch tiefstehende Sonne

Die Frau konnte noch angeben, durch die tiefstehende Sonne geblendet worden zu sein, und deshalb den entgegenkommenden Motorradfahrer übersehen zu haben. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Durchgeführte Alkotests verliefen negativ.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 8.7.2022 – Unfall bei Wenigzell
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy