September 24, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

9.7.2022 Linz/Oberösterreich. Eine 35-Jährige aus dem Bezirk Perg lenkte am 8. Juli 2022, gegen 17:30 Uhr, ihren Pkw auf der L 1402 Richtung Asten. Im Fahrzeug befand sich noch eine 35-Jährige aus dem Bezirk, sowie die beiden Söhne der Lenkerin im Alter von 10 und 14 Jahren und der elfjährige Sohn der Beifahrerin.

Bei der Kreuzung wollte die Lenkerin nach Einsiedl abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit einem Klein-Lkw, der von einem 43-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land gelenkt wurde.

Trotz des Versuches nach rechts auszuweichen kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Der Klein-Lkw-Lenker geriet dabei nach links und prallte gegen den entgegenkommenden Pkw eines 43-Jährigen aus dem Bezirk Amstetten.

In diesem Fahrzeug befanden sich neben dem Lenker eine 38-jährige US-Amerikanerin sowie eine 33-jährige Australierin. Beim Unfall verletzten sich die 35-jährige Lenkerin, ihre beiden Söhne und die 35-jährige Beifahrerin.

Der 43-Jährige aus dem Bezirk Amstetten verletzte sich leicht.

Ein durchgeführter Alkomattest ergab beim 43-jährigen Klein-Lkw-Lenker einen Wert von 1,32 Promille – der Führerschein wurde ihm abgenommen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 8.7.2022 – Unfall im Bezirk Linz-Land
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy