Euer Autoservice im Allgäu

10.10.2021 Memmingen. Samstagabend, 9.10.2021, erschien ein 16-jähriger Jugendlicher mit leichten Verletzungen bei hiesiger Polizeidienststelle.

Dabei gab er an, dass er zuvor, gegen 21:00 Uhr, am Ausgang des Herbstmarktes am Königsgraben von mehreren Personen geschlagen worden sei.

Es konnte im Nachgang ein 14-Jähriger ermittelt werden, welcher ebenfalls involviert war.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der weitere Hintergrund der Auseinandersetzung ist bislang noch nicht geklärt.

Die Polizeiinspektion Memmingen ermittelt und bittet Zeugen sich unter der 08331/1000 zu melden.

(PI Memmingen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 9.10.2021 – Schlägerei am Herbstmarkt in Memmingen

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“