Euer Autoservice im Allgäu

9.10.2021 Salzburg. Am 9.10.2021, kurz nach Mitternacht, kam es in der Stadt Salzburg zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.

Ein 14-jähriger rumänischer Staatsbürger versetzte, nach vorhergehenden Provokationen gegen eine Gruppe von mehreren 17-20-jährigen Österreichern, zuerst zwei Personen dieser Gruppe einen Faustschlag ins Gesicht, wodurch diese leicht verletzt wurden.

Ein 20-Jähriger wollte sich dem flüchtenden Rumänen in den Weg stellen, woraufhin der Rumäne ihn einen Fußtritt ins Gesicht versetzte und diesen ebenfalls leicht verletzte.

Der 18-jährige Cousin des Rumänen versuchte dann einen 17-Jährigen, der seinen Freunden zu Hilfe kommen wollte, durch einen Fußtritt gegen den Kopf schwer zu verletzen.

Der 17-Jährige konnte den Fußtritt jedoch abwehren und wurde nicht verletzt.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 9.10.2021 – Schlägerei in Salzburg

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“