May 26, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

Mittwoch, 9. Februar 2022

9.2.2022 Vöhringen. Seit gestern Morgen wird in Vöhringen ein 35-jähriger Mann vermisst, der ortsunkundig ist.

Gegen 07:00 Uhr verließ er die Wohnung seines Bruders in der Nibelungenstraße mit unbekanntem Ziel.

Nachdem er bis zum Abend dort nicht wieder auftaucht war und erste Suchmaßnahmen ergebnislos blieben, wurde die Polizei eingeschaltet.

Die Suche der Polizei mit mehreren Streifen brachte nicht den gewünschten Erfolg.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Vermisste führt weder Geld noch Handy mit und hat in Bayern keinerlei Kontakte.

An seiner Wohnadresse in Rheinland-Pfalz konnte er durch die dortige Polizei nicht festgestellt werden. Der Mann mit asiatischem Aussehen ist etwa 166 cm groß, sehr schlank, hat schwarze kurze Haare und trägt weder Bart noch Brille.

Bekleidet ist er mit einer grauen, fellbesetzten Kapuzenjacke, Jeans und schwarz-roten Adidas Schuhen. Über mögliche Hinwendungsorte ist dem Bruder nichts bekannt.

(PI Illertissen)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 9.2.2022 – 35-Jähriger aus Vöhringen vermisst – Öffentlichkeitsfahndung
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“