May 28, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

10.5.2022 Oberstdorf/Oberallgäu. Im Rahmen einer Baustellenkontrolle konnten durch eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Oberstdorf am 09.05.2022 drei moldawische Staatsbürger, welche Bauarbeiten durchführten, festgestellt werden.

Anhand weiteren Ermittlungen wurde festgestellt, dass sich diese seit 27 Tage illegal in Deutschland aufhalten und unverzüglich ausreisepflichtig sind.

Zudem liegt der Verdacht der Schwarzarbeit und weiteren Verstöße gegen das Sozialversicherungsrecht vor.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Den moldawischen Gastarbeitern sowie dem Arbeitgeber erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern noch an.

(PI Oberstdorf)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » 9.5.2022 – Baustellenkontrolle führt zur Festnahme
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“