Euer Autoservice im Allgäu

7.12.2021 Dietmannsried. Bis zum 11. März 2022 lädt Marcela Wendt León ein, ihre Ausstellung „Patchworkapplikationsbilder“ zu betrachten.

Die Applikation gehört zu den ältesten Formen der Nähkunst.

Die Nähtechnik besteht im Nähen eines Stück Stoffes (Patch) auf einem Untergrund.

Zur Gestaltung der Patchwork-Applikationsbilder lässt sich die Künstlerin aus Durach aus verschiedenen Quellen inspirieren.

Sie wandern zwischen unterschiedlichen Welten: zwischen Orient und Okzident, zwischen Natur und klassischer Kunst, zwischen geometrischen Figuren und Karikaturen, zwischen Motiven für Kinder und Erwachsenen.

Mehr Infos unter www.neue-kunstgalerie.com

Die Ausstellung kann zu den allgemeinen Öffnungszeiten, Dienstag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr und am Montag durchgängig von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr, besucht werden.

Patchworkapplikationsbilder (Quelle: Markt Dietmannsried Pressestelle)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » Ausstellung im Foyer des Rathauses „Patchworkapplikationsbilder“ in Dietmannsried
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“