August 18, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

19.7.2022 Dörfles-Esbach/Oberfranken. Unbekannte entwendeten in den zurückliegenden Wochen in Dörfles-Esbach einen fabrikneuen Hyundai noch vor der Auslieferung an seinen neuen Eigentümer.

Von dem mehr als 40.000 Euro teuren Fahrzeug fehlt derzeit jede Spur. Die Kriminalpolizei Coburg bittet um Hinweise zu dem Verbleib des Wagens.

Voller Vorfreude auf seinen schwarzen Hyundai Tucson suchte der künftige Autobesitzer am gestrigen Montag sein Autohaus in der Coburger Straße auf. Beim Betreten des Betriebsgeländes musste er allerdings feststellen, dass sein SUV nicht mehr aufzufinden war.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Die Tatzeit liegt nach derzeitigen Erkenntnissen innerhalb der letzten vier Wochen.

Zeugen, die im genannten Zeitraum verdächtige Beobachtungen im Bereich des Autohauses gemacht oder das gesuchte Fahrzeug gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 09561/645-0 mit der Kripo Coburg in Verbindung zu setzen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » Autodiebe stehlen in Dörfles-Esbach Neuwagen
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy