Euer Autoservice im Allgäu

Ob Reparatur, Wartung, TÜV-Vorbereitung – Euer KFZ-Service Dorn in Haldenwang ist Euer kompetenter Ansprechpartner im Allgäu!

In unserer Meisterhaft Kfz-Werkstatt schreiben wir SERVICE ganz groß!

Wir bieten Euch neben Reparatur und Lackierung sowie Inspektion, Hauptuntersuchung und Reifen-Service noch eine ganze Reihe weiterer Leistungen an.

Wir, der KFZ-Service Dorn, reparieren und warten Autos jeglicher Marken.

Überwiegend sind wir auf ältere Autos und Oldtimer spezialisiert, egal ob US-Cars oder deutsche Hersteller.

Aber auch Euer aktuelles Fahrzeug wird natürlich gerne von uns gewartet.

Auch Fragen zu getönten Autoscheiben werden bei uns beantwortet: Warum sind sie nicht nur stylisch, sondern zudem praktisch? Welche Techniken gibt es für das Tönen von Autoscheiben? Wie hoch sind die Kosten, wie reagiert der TÜV?

Wir haben die Antworten…

Autoreparaturen im Allgäu – KFZ-Service Martin Dorn in Haldenwang im Allgäu

Auch beispielsweise eine Ape oder Landmaschine findet bei uns die nötige Pflege.

Wir sind ein junges und motiviertes Team, das stets darum bemüht ist, kostengünstig und qualitativ die Wünsche des Kunden zu erfüllen!

Bei jedem Auto fallen von Zeit zu Zeit Reparaturen und Wartungen an.

Der Ölwechsel ist nach meistens zwei Jahren oder (je nach Marke und Modell) ~15.000 – 40.000 km obligatorisch. Ebenso sind bei Wartungen die Bremsbeläge, die Bremsflüssigkeit und weitere Bereiche turnusmäßig zu überprüfen.

Reparaturen können die Bremsen oder die Kupplung, die Lenkung, die Zahnriemen, die Radlager, Querlenker und Radaufhängungen, die Elektrik und vieles mehr betreffen.

Auch die Karosserie verschleißt: Die Autowerkstatt Martin Dorn bietet daher neben Reparaturen auch die Lackierung an.

Zum Reifenservice gehört der saisonale Wechsel von Sommer- gegen Winterbereifung und umgekehrt sowie das Einlagern der Räder. Der Kfz-Meisterbetrieb repariert und wartet Fahrzeuge aller Marken, Modell und Baujahre, darunter auch Landmaschinen.

Darüber hinaus hat er sich auf US-Cars, Oldtimer und generell ältere Autos spezialisiert. Letztere müssen häufiger in die Autowerkstatt. Typische Reparaturen betreffen bei ihnen häufiger die gesamte Bremsanlage (Bremsbeläge, -scheiben und -schläuche), deren Zustand in älteren Fahrzeugen nicht im Cockpit angezeigt wird, wie das bei jüngeren Modellen inzwischen zum Standard gehört. Bei den Bremsbelägen ist nach ~50.000 km mit dem nötigen Wechsel zu rechnen, wobei die Fahrweise stark den Verschleiß beeinflusst.

Auch die Beleuchtung und die Batterie können bei älteren Modellen etwas störanfälliger sein. Leuchtmittel in den Scheinwerfern fallen gerne nach 500 bis 1.000 Stunden aus, lassen sich aber schnell wechseln.

Die Batterien in älteren Modellen sind oft weniger leistungsfähig, ein Wechsel ist oft zu empfehlen – spätestens dann, wenn der Wagen im Winter sehr oft nicht anspringt. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Auspuffanlage. Sie ist für Rost enorm anfällig.

Die Abgasanlagen älterer Modelle verfügen noch nicht über den heute üblichen Rostschutz, sie müssen dementsprechend etwas häufiger repariert bzw. gewechselt werden. Das kann schon nach fünf Jahren der Fall sein. Beim Motor- und Getriebeöl ist mit einem erhöhten Verbrauch älterer Baujahre zu rechnen. Der Ölstand ist daher regelmäßig zu kontrollieren.

Wartungen älterer Wagen in der Kfz-Meisterwerkstatt Martin Dorn sorgen für die unabdingbare Verkehrssicherheit, erhöhen aber auch die Laufleistung und sind vor allem eine Garantie dafür, dass die Fahrzeuge noch die HU/AU bestehen.

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Autoreparaturen

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“