Euer Autoservice im Allgäu

11.11.2021 Kaufbeuren. Viele Führerscheinbesitzerinnen und –besitzer müssen in den kommenden Jahren ihren Schein gegen das neue EU-Scheckkartenformat eintauschen.

Dafür gibt es einen Fahrplan, der regelt, wann die entsprechenden Jahrgänge ihre Führerscheine spätestens umgetauscht haben müssen.

Der Stichtag ist für alle gleich und immer auf den 19. Januar terminiert.

Unterschieden wird in die Führerscheine, die bis 1998 ausgestellt wurden sowie in die ab 1999 eingeführten.

Die Geburtsjahrgänge 1953-1958 müssen demnach die alten, bis 1998 ausgestellten Führerscheine, bereits bis zum 19. Januar 2022 umtauschen.

Bitte beachtet: Ein Führerscheinumtausch ist nur möglich nach vorheriger Terminvereinbarung.

Die Führerscheinstelle ist erreichbar unter der Telefonnummer 08341/437-622 oder den Nebenstellen -621 und -315.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » Führerscheinumtausch – erste Staffelung bis Mitte Januar 2022
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“