Euer Autoservice im Allgäu

6.10.2021 Wangen im Allgäu. Wangen beglückwünscht Überlingen zu erfolgreicher Landesgartenschau.

Kurz vor Ende der Landesgartenschau (LGS) in Überlingen hat eine Delegation des Gemeinderats, der Stadt Wangen und der Landesgartenschau GmbH Wangen im Allgäu die Schau am Bodensee besucht.

Beim Empfang im Sitzungssaal des historischen Rathauses schilderte Oberbürgermeister Jan Zeitler die Erfahrungen der Überlinger über den Sommer. Sie konnten sich getragen fühlen durch die Menschen in der Region. Denn mehr als 17.000 Dauerkarten waren im Vorfeld verkauft worden.

Die Geschäftsführerin der Landesgartenschau Überlingen, Edith Heppeler, führte Wangener und Überlinger Gemeinderäte, Vertreterinnen und Vertreter der Landesgartenschau GmbH Wangen im Allgäu und der Stadtverwaltung über das Gelände der Schau am Bodensee. Foto: Stadt Wangen / Michael Lang

500 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer arbeiteten insgesamt rund 34 000 Stunden. Spitzenreiter war ein Mann, der es auf 520 Stunden brachte.

Insgesamt rechnen die Überlinger bis zum Ende am kommenden Wochenende mit rund 700 000 Besucherinnen und Besuchern und sind damit sehr zufrieden. Denn die Schau startete bedingt durch die Pandemie mit Verspätung und mit Einschränkungen und konnte deshalb erst im Sommer volle Fahrt gewinnen.

Profitiert hätten von der Landesgartenschau auch der örtliche Handel und die Gastronomie in der Stadt. Man merke die zahlreichen Besucher, hieß es, nicht nur wenn 8.800 Menschen wie an Spitzentagen auf dem Gelände und in den Straßen und Gassen der Altstadt unterwegs sind.

Oberbürgermeister Michael Lang gratulierte den Gastgebern zu ihrem Erfolg und sagte: „Wenn wir es ähnlich gut schaffen wie Überlingen, dann sind wir erfolgreich.“

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » Gemeinderat Wangen besucht Überlingen

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“