June 26, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

11.5.2022. Anlässlich eines bayernweit einheitlichen Probealarmes, wird am 12. Mai 2022, um 11 Uhr, landesweit das Sirenenwarnsystem ausgelöst.

Hintergrund des Probealarms ist die Überprüfung der Funktionalität des Warnsystems. Dieses soll die Bevölkerung im Falle schwerwiegender Gefahren veranlassen, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten.

Hier bekommt Ihr eine Hörprobe: Sirenen- und Lautsprecherwarnung – Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration (bayern.de)

Auch Warn-Apps sind an dem Probealarm beteiligt.

(PP Schwaben Süd/West, DG)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » Landesweiter Probealarm am 12. Mai 2022
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“