December 3, 2022

Martin Dorn - Der Autoservice im Allgäu

Euer Autoservice im Allgäu

29.7.2022 Lindau (Bodensee). Die Stadt Lindau bittet Einzelhändler und Gastronomen ihre Sondernutzungsflächen hinsichtlich der neuen Gestaltungsrichtlinie für Sondernutzung im Geltungsbereich der Insel zu prüfen.

So sind beispielsweise Kundenstopper in der Maximilianstraße und Cramergasse ab sofort nicht mehr gestattet.

In den übrigen Bereichen ist ein Kundenstopper pro Gewerbebetrieb, maximal DIN A1, direkt an der Hauswand erlaubt, sofern dadurch der Durchgangsweg nicht behindert wird.

Auch für die Gestaltung der Bestuhlung und der Warenauslagen sind ab sofort bestimmte Vorgaben zu beachten.

Eine Kurzfassung der neuen Sondernutzung gibt es hier Einzelhändler und Gastronome.

Die Abteilung Sondernutzung der Stadt Lindau berät Einzelhändler und Gastronome gerne bei Rückfragen, Tel. 08382 /918 608.

 

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » Neue Gestaltungsrichtlinien für eine schöne Insel Lindau
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“

Generated by Feedzy