Euer Autoservice im Allgäu

19.10.2021. Mit dem neuen Mégane E-TECH Electric startet Renault in eine neue Ära – der neue Stromer ist das erste Modell der Strategie RENAULUTION. Bereits jetzt ist der neue, vollelektrische Mégane auf renault.de konfigurierbar, Kunden können sich außerdem für eine Vorbestellung registrieren. Verkaufsstart für den Renault Newcomer ist im März 2022, die finalen Bestellungen sind ab Februar möglich, dann gibt es auch finale Preise.

Wer mehr zum neuen Elektro-Flaggschiff der Marke wissen möchte, kann sich bereits jetzt auf renault.de umfassend informieren: https://www.renault.de/elektromodelle/megane-e-tech-electric.html. Hier kann der Kunde sein Wunschfahrzeug konfigurieren und die gewünschte Version, Ausstattung, Farbe und technische Leistungen wählen. Gegen Zahlung von 100 Euro ist eine Vorbestellung möglich.

Der neue Renault Mégane E-TECH Electric verkörpert mit seiner Vielzahl von Innovationen die „Nouvelle Vague“ von Renault, zu Deutsch „Neue Welle“, eine Produktoffensive, mit der der französische Hersteller Maßstäbe in der Automobilindustrie setzen will.

Renault Mégane E-TECH Electric (Quelle: Renault)

Ziel ist es, die Führungsrolle bei der Energiewende durch Elektro- und Wasserstofflösungen zu stärken und bis 2025 den grünsten Antriebsmix aller Hersteller in Europa anzubieten. Gebaut wird der neue Mégane E-TECH Electric am Standort Douai im Norden Frankreichs.

Bis zu 470 Kilometer Reichweite im WLTP-Prüfzyklus, der mit elf Zentimeter Höhe schlankste Akku auf dem Markt, das größte Info-Display in einem Kompaktfahrzeug und die Fähigkeit zum bidirektionalen Laden sind nur einige der Highlights des neuen Mégane E-TECH Electric.

Renault Mégane E-TECH Electric (Quelle: Renault)

Renault bietet den Mégane E-TECH Electric in zwei Antriebsvarianten mit 96 kW/130 PS und 160 kW/218 PS an. Die Topmotorisierung des Mégane E-TECH Electric spurtet in nur 7,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Mit dem erstmals in einem Renault Serienfahrzeug vorgestellten OpenR Display verfügt der Mégane E-TECH Electric je nach Ausstattung über den größten Info-Screen in einem Modell der Kompaktklasse. Mit dem neuen Multimediasystem OpenR Link setzt der Mégane E-TECH Electric auch beim On-Board-Infotainment Maßstäbe in seiner Klasse.

Renault Mégane E-TECH Electric (Quelle: Renault)

Das System integriert alle Funktionen eines Smartphones oder Tablets. Aktualisierungen „over the air“ stellen sicher, dass die Software stets auf dem neuesten Stand ist. Zusätzlich beinhaltet die Topausstattung des Mégane E-TECH Electric ein Harman Kardon Soundsystem der Spitzenklasse.

Renault Mégane E-TECH Electric (Quelle: Renault)

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » Renault Mégane E-TECH Electric ist bereits konfigurierbar
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“