Euer Autoservice im Allgäu

18.12.2021 Wangen im Allgäu. Gute Nachrichten für die Autofahrer: die Klosterbergstraße, der Aumühleweg sowie der Webereiweg am Rande der ERBA sind ab Montag, 20. Dezember 2021 wieder befahrbar.

Am Gebäude von AVL SET wurde auch die Zufahrtstraße hergestellt, sodass das Unternehmen im Frühjahr einziehen kann.

Im Bereich Klosterbergstraße / Aumühleweg fanden jetzt noch Pflasterarbeiten statt. Dieser Abschnitt wird provisorisch für den Verkehr freigegeben.

Oberbürgermeister Michael Lang bedankt sich bei den Bauarbeitern und den Mitarbeitern von Netze BW vor Ort für ihre Arbeit unter schwierigen winterlichen Bedingungen. (Quelle Stadt Wangen /sum

Das bedeutet, die Arbeiten müssen im März 2022 fortgesetzt werden.

Zumindest jetzt über den Winter können die Fahrzeuge wieder wie gewohnt rollen.

Oberbürgermeister Michael Lang bedankte sich in diesen Tagen bei den Bauarbeitern und den Mitarbeitern von Netze BW vor Ort für ihre Arbeit unter schwierigen winterlichen Bedingungen.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » Verkehr kann am Klosterberg in Wangen ab 20.12.2021 wieder rollen
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“