Euer Autoservice im Allgäu

15.10.2021. Das DRIVE. Volkswagen Group Forum entwirft unter dem Titel „Go.City – Die Zukunft der urbanen Mobilität“ eine Vision, wie sich Stadt- und Verkehrsplanung in urbanen Gebieten zukünftig gestalten könnte. Im Fokus steht dabei das neue Konzeptfahrzeug OnePod, die seit gestern erstmalig einer größeren Öffentlichkeit zugänglich ist.

Entwickelt hat das selbstfahrende, elektrische Konzeptfahrzeug das Volkswagen Group Future Center Europe in Potsdam. Des Weiteren zeigt das Go.City Modell, wie sich individuelle Fortbewegung, öffentliche Verkehrsmittel und Lieferverkehr optimal ergänzen und aufeinander abstimmen lassen. Besucherinnen und Besucher können die Exponate und ergänzende Informationen bis zum 31. Dezember 2021 kostenlos im DRIVE erkunden.

Bayern- und Auto-Nachrichten

Hinweis, Anfahrt!

Unsere Werkstatt ist zur Zeit unregelmäßig nicht aus Richtung Börwang erreichbar!
Ihr erreicht uns dann über Börwang-Stielings-Leubas, Richtung Betzigau, bzw. Wildpoldsried-Betzigau-Leupolz- Richtung Leubas.
Grund für die Sperrungen ist die Sanierung des historischen Wuhrdamms, dem Standort unserer Werkstatt.

Mehr Informationen zum Wagegger Weiher und unserem Wuhrdamm findet Ihr auf den Seiten unseres Heimathauses: Heimathaus Börwang

Home » Bayern- und Auto-Nachrichten » Volkswagen Konzern zeigt in Berlin mit neuer Konzeptstudie „OnePod“ die urbane Mobilität von morgen
a

Service-Hotline

Unsere Service-Hotline: 0170-4905009

Oder per E-Mail: info@dorn-allgaeu.de

Unglaublich: Opel Manta GSe ElektroMOD – „Junge, komm bald wieder!?“